Donnerstag, 4. Juni 2015

BALKONIEN - laue Sommerabende WILLKOMMEN










So eine schnelle Kreativphase für zwischendurch hat schon was für sich. Inspiriert durch das Wetter haben wir heute ein kinderleichtes Projekt umgesetzt.

Die Saison für Balkonien startet wieder und was uns noch fehlt auf unserm Balkon sind Untersetzer für die Gläser. Vor wenigen Tagen habe ich mir "Simply Kreativ" gekauft und sofort in die Idee verliebt.


Mein Kind ist ja ein wahrer Meister im aufsprühen von Dingen und so wusste sie sofort wo die Fliesen zu finden sind. Vielleicht liegt es auch daran, dass sie jeden Winkel von Haus und Hof wöchentlich kontrolliert, ob sich was verändert hat.


Papier und Leim haben wir sowieso immer bei der Hand und Klarlack ist in der Werkstadt immer zu finden. Also Bonus habe ich noch einen silbernen Glitzerspray von Weihnachten gefunden. Zwischendurch ist uns noch die Idee gekommen mit dem Stanzer Motive auszustechen und die zukünftigen Untersetzer zu
verschönern.

Anleitung: Fliese säubern, mit durchsichtigem Kleber bestreich. Zugeschnittene 4-Ecke aufkleben und trocknen lassen. Dann die Verzierung drauf kleben und die ganze Fliese nochmalig mit Kleber bestreichen. Wieder trocknen lassen und mit Klarlack versiegeln. Wieder trocknen lassen und zum Schluss auf der Unterseide Filz aufkleben.

Es eignet sich jegliches Papier wie Zeitschriften, Origamipapier, Landkarten ... wonach einem der Sinn steht.






Die Wartezeiten sind lange und Frau wird ganz hibbelig. Aber Geduld wird belohnt und ein Hugo schmeckt dann doppelt so gut!

PROST!

(enthält Werbung)

Kommentare:

  1. Ganz tolle Idee und die Untersetzter sehen richtig sommerlich aus... mit Servietten müsst das auch gut gehen :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke das geht mit jedem Papier. Serviette muss man halt vorsichtig arbeiten - nix für Kinderpatschhände.

      Löschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.