Dienstag, 21. Juli 2015

FRAU FRIDA goes Kroatien

Beim Packen des Koffers hab ich´s bemerkt: nichts anzuziehen.

Also mußte noch ein Ruck-Zuck-Teil her.





Wenn es brennt, dann rettet mich Fr. Frida von SCHNITTREIF! Auch diesmal konnte ich entspannt in den Urlaub fahren.

Der Stoff liegt seit Ewigkeiten und hat mich € 4 bei AVIK (Brunnenmarkt) gekostet. 




Und weil ich so viel hatte, habe ich den Schnitt einfach eine Nummer größe genäht, verlängert und auf der Seite mit Schlitz versehen. 


Um die Weite am Ausschnitt herauszunehmen habe ich eine Falte in der Mitte des Ausschnittes gelegt.

So gewandet läßt es ich leicht über den Strand wandeln!

(enthält Werbung)




Kommentare:

  1. Toller Stoff und toller Schnitt, Das sieht so angenehm luftig aus.
    Übrigens sehr schöne Bilder.
    L.G.
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  2. Tolle, luftige Flattervariante und der Stoff ist klasse.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Viel Freude mit Deinem Kleid in Kroatien, lass' Dir ein wenig Kühlung von ihm zufächern! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.