Montag, 14. September 2015

Da pfeiffffft ja das Schaf



Manchmal ist mir einfach nur fad und dann räum ich die ganze Wohnung durch, trenne mich von Dingen und mach wieder alles luftig und locker. Ich hasse es viele Dinge in meinem Leben mitzuschleppen.



Leider sind meine 3 Mitbewohner Jäger&Sammler und Alles, wirklich Alles brauchen sie - und darauf geb ich mein INDIANEREHRENWORT.



Letztens hab ich eine Suppenterrine gefunden und dann einfach, weil bei der Hand - wir haben Kindergartenabschiedsporzellanhäferl gemalt, bemalt. Immer wieder und nicht in einem durch. Wenn mich die Muse geküsst hat, dann habe ich die Stifte genommen und noch was dazugemalt. Die ganze Zeit stand sie samt der Stifte griffbereit auf der Anrichte.

Immer wieder hat sich ein neuer schändlicher weißter Fleck aufgetan, der ein wenig bunter gemacht werden mußte. Bei 160° 30 Minuten in den Ofen gestellt und fertig ist meine Garnschale.





1 Kommentar:

  1. Hallo, na das hab ich ja noch gar nicht gesehen.
    Eine Suppenterrine als Garnschale. Super Idee, toll gemacht.
    ... und weil ein Schaf darauf war, ist mich dein Post ja förmlich angesprungen (lach).

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße! Buntes Bastelschaf

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.