Freitag, 26. Februar 2016

Martina hört den Frühling ....

Die ganze Woche Termine und Zeitdisziplin. Zwei ganze Tage habe ich meine Kinder nicht gesehen, weil ich ausser Haus ging wenn Sie schliefen und heimkam als sie als schon geschlafen haben. Dafür hab ich mir heute 2 Stunden für mich geleistet und bin einfach aus der Arbeit gegangen - den herannahenden Frühling nutzen.

Das hat mich dann verleitet Blumenzwiebel im Topf zu kaufen! 
Wie herrlich, wenn man schon die gelben Köpfchen sieht. 
Hübscht doch gleich die öden Seidenblumen auf - wobei auch diese bestechend echt aussehen.

Ich hab dann noch ein paar Stöcke zusammengebunden und unser Familienfoto hineingesteckt.






Und weil meine Paradiesvogel gemotzt hat, 
bin ich nochmals gefahren und 
hab ihm auch den Frühling vor die Nase gesetzt ....



verlinkt:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.