Mittwoch, 4. Mai 2016

Wollfamos ...





.... so heißt da Label von Kiki und Andreas. Zwei herzensgute, ehrliche Menschen, die sich nicht verstellen und klar sagen was Sache ist. Viele sind inzwischen  Anhängen von ihrer selbst gewickelten Bobbeln. Ich reihe mich ein.



Die Wolle lässt sich super verarbeiten und es macht Spaß. 
Es gibt viele Basic Standardwicklungen, aber auch wunderschöne Kreationen, 
die von Gefühl für Farbe zeigen.



Ich habe mich für eine Basicteilchen entschieden. Passt überall dazu - einfach zum schnell drüberwerfen. Und ich bin ganz HAPPY - so heißt auch der Bobbel. Die Wicklung besteht aus orange-rot-marineblau. 
Ich bin ganz verliebt.



Die Anleitung ist von Jesica alias Pflügchen. Die Anleitung zu Neverer-Ending-Dream bekommt ihr hier. Hab ich schon 2x gehäkelt - ein simples Muster und trotzdem ein Hingucker. Mach ich einfach immer wieder gerne mit NS 3. Aufgrund der dichteren Struktur genau das Richtige für die noch kühleren Frühlingstage. In Kombination mit den Farben geht die Sonne auf .....





verlinkt:




1 Kommentar:

  1. Wie Feuer! Wärmt schon beim Anschauen. Sehr schön!
    LG, Ulli

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.