Dienstag, 14. Juni 2016

Männernörgelei

Ich nähe ja fast ausschließlich für mich. Mein Töchterlein findet inzwischen wieder gefallen an meiner Superkraft und hat sich letztens einen Stoff ausgesucht, Sohnemann wollte einen Pyji - aber das war es dann auch schon.


Nörgelt doch letztens mein Mann, er will auch was und die Freizeithosen sind alle schon so schäbig. Na gut, ich zerschneide die Schäbigen und hab das gleich als Schnittmuster verwendet. Den Stoff durfte ich selber aussuchen - war es doch mein Geschenk für den Vatertag. Gar nicht so leicht für Männer was zu finden. Der Sweat ist vom Stoffeck in Floridsdorf. Vielleicht schon bemerkt mein Lieblingsgeschäft.


Genäht war das gute Stück auch ratz fatz. Volltreffer - es hat gefallen! Aber leider steigen jetzt die Temperaturen, und die Hose ist doch ein wenig warm. Aber der nächste Herbst kommt sicher wieder .....


Immerhin für Fotos konnte ich Göga gewinnen - wenn auch ein wenig unmotiviert.


verlinkt:


Kommentare:

  1. Haha, das kenne ich. Wobei meiner dann wenigstens gerne für Fotos zur Verfügung steht und sogar darauf besteht, dass alles was er bekommt, genau dokumentiert wird (wahrscheinlich als Beweis, wie wenig es in Wirklichkeit ist :D).

    Tolle Hose, du kannst ihm ja für den Sommer noch eine Kurze nähen! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Deiner trägt so etwas jedenfalls. Da macht es auch Spass was zu nähen. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - da darf Frau nicht unzufrieden sein ... lg Martina

      Löschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.