Freitag, 26. August 2016

Es wird



Schön langsam wird es was mit der Wohnung. Aber es fehlt noch so viel. Letzte Woche hab ich mal Bilderrahmen gekauft und aufgehängt um mich inspirieren zu lassen, welche Bilder ich da hineingebe.


Da die Kinder noch Ferien haben, komme ich zu gar nichts. Meine freien Tage verpuffen und laufen dahin. Irgendwie komme ich mit der Routine nicht nach. Naja, um so mehr genieße ich die Kleinigkeiten. Gestern hab ich mir Schnittblumen gegönnt. Einfach in einem alten Einweckglas hingestellt. Egal. Das leuchtende Gelb entschädigt mich für den gelben fehlenden Fouteuil. Dazu noch mein Lieblingsgrün und fertig. Den Etagere hab ich übrigens selbst gemacht.


Die Muschel muss ich noch in meine Kombüse hängen. Meine Küche hab ich kurzerhand dem Meer verschrieben inkl. Deko - aber die muss ich noch basteln.


Aber jetzt zu meinen gelben Lilien....




verlinkt:

1 Kommentar:

  1. Gelb, grün ist eine schöne Sommerkombi finde ich. Ein richtiger Blickfang deine Lilien. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.