Sonntag, 22. Januar 2017

Sonntagsbilder

Und wieder ein Woche um. Mir kommt es vor, als würde das Jahr jetzt schon zum rasen beginnen. So viel tut sich und ständig bin ich beschäftigt. Die Stundenreduktion in der Arbeit hat eigentlich keine Auswirkungen auf mein Leben. Ich dachte immer, dass mich nach dem Tod meiner Mama die Kinder mehr brauchen, aber in Wirklichkeit, sind die so selbständig - tja, meine Kinder. Somit habe ich tausend private Termine und engagiere mich.

Beruflich wird mein Jahresziel immer konkreter und ist fast schon Realität. Wenn ich mich fokussiere, dann ist alles so rasch erledigt und ich suche mir schon das nächste Projekt. Irgendwie erstaune ich mich selber.

Das Alter ab 40ig, muss auch mal gesagt sein, ist einfach das Beste. Erfahren sein und trotzdem noch Energie haben. Nicht mehr auf der Suche nach sich selber oder dem Sinn im Leben. Voll fokussiert und zum Großteil in seiner Mitte ruhend, genieße ich derzeit den Flow. Ich habe gelernt mich zu lieben und nicht geliebt werden zu wollen. Ich stehe dazu leistungsorientiert, streng in der Sache zu sein und Ecken und Kanten zu haben. Wer mich mag bleibt, wer mich nicht mag geht. So ist das Leben und ich.

Aber jetzt zum heutigen Tag, bevor ich euch noch mehr zu texte. Der heutige Sonntag war einfach herrlich relaxt ...


First Coffee - mein Glückstag. Den Kindern war heute nach Mukusal ...


Endlich mein Kleid abfotografiert ....


Ein neues Häkelprojekt begonnen und mein erstes Ufo liegt im Kasten und macht mich gar nicht hibbelig ....


Lecker Mittag gegessen. Wiener Hausmannskost vom Feinsten ....


Material für weitere Schmuckstücke bestellt .....


Das Wetter (Sonne+Kalt)  läßt das Bettzeug frisch werden ....


Schon was schönes ein frisch geputztes Aquarium! Pflanzen eingesetzt ....

Und jetzt zum sieben Sachen Sonntag von Anita. Euch noch eine supertolle Woche

Eure Martina

Kommentare:

  1. Gott ... danke für diese Einleitung. Sie spiegelt mein Innerstes und meine Gedanken völlig. Ich bin in keinem meiner Lebensabschnitte so im reinen mit mir gewesen als jetzt (mit 41).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gleicher Jahrgang 😊 .... Für immer jung ist nix für mich 😂. LG Martina

      Löschen
  2. Oh, das Aquarium sieht wirklich toll aus.
    Und was du über das Alter ab 40 sagst, hab ich schon von mehreren Leuten gehört. Ich finde, das sind ziemlich gute Aussichten - ich freu mich drauf. :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.