Sonntag, 14. Mai 2017

Sonntagsbilder

Piep - ich lebe noch. Der Mai hat es in sich. Diszipliert arbeite ich ab.
Eine Woche noch, dann ist das schlimmste vorüber - zumindest aus heutiger Sicht.
Wer weiß, vielleicht gibt mir das Leben einen weiteren Schubs über die Grenze meiner vermeintlichen Belastbarkeit.
 
Aber es ist spannend.
Derzeit führe ich in mehrere Richtungen Gespräche und
werde mich dann für eine berufliche Richtung entscheiden.
So viel Möglichkeiten öffnen sich,
wenn man sich mit dem Schicksal versöhnt und auf die Welle aufspringt.
 
Naja in jedem Fall - obwohl ich den gestrigen Ball zum netzwerken genutzt habe - war es Entspannung pur mit dem weltbesten Mann einen Tag inkl. Nacht alleine zu verbringen.
 
Damit begann der Muttertag nach meinem Geschmack -
am Hotelbuffet ohne jemanden bedienen zu müssen oder wem "mitessen" zu lassen.
 
Herrlich!
 
Daher beginnt auch dort mein Tag in Bildern und wird schlussendlich zu Anita von Grinsestern verlinkt:



Lecker Frühstück ....
 

Zwei Kinder - zwei Muttertagsgeschenke ausgepackt ....

 
Deko für die Erstkommunion mit den Kindern weitergemacht .....


Für die allerliebste Nichte Geburtstagsgeschenk eingepackt .....

 
Lecker Bananenschnitte gegessen ....

 
Muttertagsblumen für Balkonien eingesetzt ....


Endlich das Wandtattoo erledigt ....
 
 
Und was war bei euch so los?
 
Eine wunderbare und entspannte Woche euch Allen
 
Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.