Dienstag, 27. Juni 2017

Schwiegermutterliebe


Ich bin ja in der glücklichen Lage meine Schwimu lieben zu dürfen.
Der Abstand von 150 km tut uns schon gut.
So gut wir uns verstehen, so sehr umsorgt sie mich, wenn ich bei ihr bin.
Das genieße ich in vollen Zügen, aber auf Dauer ....



Trotzdem ist sie die weltbeste Schwimu und damit hat sie einen Wunsch frei.
Ein gehäkeltes Oberteil wollte sie. Gewünscht gemacht sozusagen express.

Das Muster stammte von Hasibe und habe ich hier schon mal als Kleid gehäkelt.
Ihr könnt die Häkelschrift hier einsehen. Jetzt wurde es ein Oberteil.
Der 4-fädige Bobbel stammte von Jaquelines kleines Wollstüberl heißt "Rosy love" und ist mit NS 4 verarbeitet.
Rund 700m habe ich verbraucht.


Wenn ihr die Bilder seht, führt ihn meine Schwimu höchstwahrscheinlich schon aus.
Sie war ganz verliebt.
Gerade noch Fotos konnte ich in ihrem Garten machen und dann war er auch schon eingezogen.


Ich freu mich wie ein Nackerpazerl .....

verlinkt:





Kommentare:

  1. Hast du da den selben Babble verarbeitet wie ich letzte Woche?
    Das ist ein ganz toller Pulli und schön, dass du's mit deiner Schwiemu gut hast :-)
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde sagen fast. Meiner ist eine Spur heller. LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wunderschön geworden. Da hat sie sich bestimmt riesig drüber gefreut.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.