Sonntag, 23. Juli 2017

Sonntagsbilder

 
Entspannt und unspektakulär geht dieses Wochenende vorüber. Alles gut, bis auf die Platzwunde über dem Auge des Sohnemanns. Stolz ist er auf seine erste große Verletzung mit bleibender Narbe. Da verstehe einer Männer. Kopfschüttel.
 
Aber jetzt zu meiner Hand-arbeit, dass ich dann zu
Anita von Grinsestern und ihrem 7-Sachen-Sonntag verlinke.
 
 
Am letzten Drücker an meinem Projekt für 12- Colors-of-handmade-fashion gearbeitet.


 
Den Nägeln neuen Lack gegönnt.

 
Meinen Luxuskörper verwöhnt.


Mit dem lesefaulen Sohnemann geübt. Halleluja!


Die Ablage im Zimmer des Tochterkindes montiert. Ist schon bestückt.


Abendessen den Kindern gemacht.


Schnell noch den Traumfänger vom Tochterkind mit Leuchtkette geschmückt.
 
So und jetzt durchstarten in eine neue Woche.
 
XOXO Martina

Kommentare:

  1. Gregs Tagebuch steht bei uns auch hoch im Kurs. Sogar ich habe sie alle gelesen.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. tolle Stickereien :) ich muss erst Fotos machen, aber Rot ist nicht meine Farbe, somit ist sie nur angedeutet...
    Toller Traumfänger...
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.