Dienstag, 14. November 2017

Quittenmarmelade




Vor 5 Jahren haben wir einen Quittenbaum gesetzt, der seit vorigem Jahr richtig viel trägt. Heuer waren es 12 riesige Quitten. Leider habe ich den Fehler gemacht und mir gedacht: ich lass sie noch eine Woche am Baum. Damit war das Schicksal besiegelt und einige waren faulig geworden. Aber immerhin knapp einen Kilo habe ich gerettet.

Ich liebe den süßen Geschmack, ganz leicht bitter im Abgang und die Farbe der Marmelade.



Damit gibt es mein Rezept, dass ich voriges Jahr schon gemacht habe.


Du brauchst:
1kg reine Frucht
0,5 kg 1:2 Zucker
250 ml Wasser

So funktionierst:
  1. Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben und die feinen Härchen abrubbeln.
  2. Dann waschen, entstielen, achteln, entkernen und nochmals nachwiegen.
  3. In kleine Stücke schneiden und in das kochende Wasser geben. Zugedeckt 20 min ziehen lassen.
  4. Anschließend Quittenmasse gut abkühlen.
  5. Masse in einen großen Kochtopf geben, pürieren und mit 2 EL Zucker vermischen
  6. Unter ständigem umrühren zum Kochen bringen.
  7. Sobald die Masse sprudelt, den restlichen Zucker dazugeben und unter ständigem Rühren mind. 3 Minuten kochen lassen.
  8. Falls ein Schaum entstanden ist diesen abschöpfen und die in vorbereitete Gläser abfüllen.


Dann genießt die sonnige Marmelade im Winter - das ist wie Urlaub.

XOXO
Martina

Kommentare:

  1. Hallo Martina!

    Ich habe das letzte Mal einen Sirup hergestellt aus den Quitten, war echt viel Arbeit! Geschmeckt hat es lecker. Marmelade kann ich mir auch gut vorstellen! Danke fürs Rezept und fürs Verlinken zu EiNaB und zur Resteküche!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. oh - die klingt super. Meine Oma hat früher immer Quittengelee gemacht :-)
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    ich mag Quitten Marmelade auch total gerne und koche sie genau nach dem gleichen Rezept. Dieses Jahr habe ich leider bekommen... sehr schade.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.