Donnerstag, 9. August 2018

Kettenliebe

Ich bin ja ein bisserl durchgeknallt was Schuck angeht! Ständig bastle ich mir was neues und habe schon tausend Ketten und Armbändern. Wann ich die trage - keine Ahnung. Aber ich liebe Bling-Bling und ich bin einfach süchtig. Natürlich kaufe ich auch genug, weil man eben nie genug haben kann.

So hat jeder seinen Vogel und immerhin das Tochterkind freut sich, weil sie sich genug ausborgen kann - und sei es nur zum Spielen.


Die Ketten sind aus Holzperlen, die ich bei der Drogerie Müller gekauft habe. Ganz kurzfristig 2 Tage vor dem Urlaub, weil ich mir dachte, das macht so richtig Urlaubsstimmung. Und wie sie Stimmung machten. Die Quasteln sind aus Lederstreifen und keine Ahnung woher. Die habe ich irgendwo im vorbeigehen gekauft, weil ich mir sicher gedacht habe, dass ich die mal brauchen könnte.

Also ganz einfach aufgefädelt und umgehängt. Das kann jeder ohne viel Vorwissen.

Also ran an die Perlen.



Werbung weil Markennennung.

Verlinkt:

Kommentare:

  1. Haha, das kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich habe einen Kleiderfimmel, aber Schmuck kommt direkt da hinter...
    Die Ketten sehen toll aus. Die Perlen liegen hier auch noch, mal sehen wann ich dazu komme.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Und dann auch noch Werbung durch Marken-Abbildung am Bild - ts ts ts. ;-) Von den Handtüchern hab ich uns dieses Jahr 4 Stück zugelegt - ich finde sie einfach großartig. Deine Ketten auch, auch wenn ich 95% des Jahres ohne Kette auskomme. Jeder das ihre. lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Durch´s reden kommen die Leute zusammen! Ich liebe den Austausch und dein Kommentar.